• Gruppenbild
  • Fahrzeuge
  • Einsatz
  • Übungsdienst
  • Altes Fahrzeug
  • In alten Uniformen
  • Fahrzeuge 2
Hilfeleistung
Einsatzart Hilfeleistung
Kurzbericht Verkehrsunfall, mehrere eingeklemmte Personen
Einsatzort B4 in Richtung Rothesütte
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Montag, 26.09.2011, um 10:41 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Die Lage an der Einsatzstelle hatte sich so dargestellt, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt war und sich nicht befreien konnte. Der Rettungsdienst versorgte die Person im Fahrzeug, während die Feuerwehr sich um die Verkehrsabsicherung und um die Befreiung mit Hilfe des Spreizers kümmerte. Anschließend wurden alle ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Nach ca. 1,5 Std. konnte die FF Hohegeiß wieder einrücken.

Einsatzort