• Gruppenbild
  • Fahrzeuge
  • Einsatz
  • Übungsdienst
  • Altes Fahrzeug
  • Fahrzeuge 2
Brandeinsatz
Einsatzart Brandeinsatz
Kurzbericht Saunabrand in Mehrfamilienhaus
Einsatzort Hohegeiß, Bohlweg
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Mittwoch, 17.01.2018, um 20:10 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
TLF 16-24 (a.D.)  TLF 16-24 (a.D.) MTW  MTW LF 8s  LF 8s Rettungswagen  Rettungswagen
Einsatzbericht

Brandeinsatz Feuer 2:
Brennt Sauna in Mehrfamilienhaus im Bohlweg.

 
Wir wurden am Mittwoch Abend um 20:10 Uhr zu einem Brand in einer Sauna alarmiert.

Das Gebäude war ein mehrgeschossiges Wohnhaus mit Eigentumswohnungen, zwei Wohnungen waren beim Eintreffen noch belegt, die Bewohner wurden durch Kräfte der Feuerwehr evakuiert.

Beim Eintreffen war der gesamte Schwimmbad und Saunabereich im Souterrain des Gebäudes stark verraucht. 
Durch Einsetzen des Rauchverschlusses wurde eine weitere Verrauchung des Treppenraumes vermindert.

Zeitgleich mit dem Vorgehen des ersten Trupps wurde eine Abluftöffnung geschaffen, um die Sicht zu verbessern und einen effektiven Löscheinsatz zu ermöglichen.
Die Überdruckbelüftung zeigte schnell Erfolg, nach einer guten halben Stunde war das Feuer unter Kontrolle.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde die Feuerwehr Braunlage mit der Wärmebildkamera dazu alarmiert. Mit der WBK wurde nach weiteren Glutnestern gesucht.

Der Einsatz war gegen Mitternacht beendet.

Einsatzort